gwarancjasukcesu

Der vollständige Einsatz aller Mitarbeiter in dem Bemühen, den Erwartungen unserer Kunden gerecht zu werden, ist der Garant für den Erfolg der Firma IPAK. 

In der Druckerei werden moderne Managementmethoden eingesetzt, die auf einem integrierten Managementsystem für Qualitäts-, Umwelt- und Produktionssicherheit nach ISO 9001:2008 basieren und künftig um 14001:2004, 2015, BRC IoP 4 und BRC Packaging erweitert wird. Dies ist durch ein 2015 verliehenes GMI-Zertifikat bestätigt. Zusätzlich verfügt die Druckerei IPAK über das Zertifikat FSC® (Forest Stewardship Council®), das unseren Kunden die Anwendung des Logos FSC® als Garantie für den umweltfreundlichen Ansatz des Unternehmens ermöglicht.

metody-zarzadzania

DIE DRUCKEREI IPAK VERWENDET HÖCHSTE QUALITÄTSKONTROLLSTANDARDS

ipak-satandardy

Wir sind auf die Beibehaltung der Standards des Farbmanagements nach den internationalen Normen ISO 12647-2:2013, ISO 12647-7:2013 ausgerichtet.

Die mit der Kontrolle des Drucks verbundenen Fragen umfassen alle Schritte der polygraphischen Reproduktion, von Prepress, Druckplattenherstellung, Druck, Postpress nach PSO-Richtlinien und Festlegung nach ISO Farbskala coated v2, künftig v3 sowie Fogra 39L und schließlich Fogra 51. Dies ermöglicht es uns, im Druckprozess das zuvor vom Kunden genehmigte Farbprüfmuster exakt wiederzugeben.

Eine zyklische Kontrolle aller Produktionsschritte mit dem Einsatz spezieller Geräte und die Einhaltung enger Toleranzen ermöglicht es uns, die Qualität und Wiederholbarkeit der Produktion auf einem hohen Niveau zu halten.

Für die Aufrechterhaltung einer optimalen Feuchtigkeit sind die Produktionshallen mit einem ML Befeuchtungssystem ausgestattet.

4577